Babywebs.de
 
     
 
 
 
Ihre persönliche Zeitleiste
   
 
 

myToys.de - Einfach alles für Ihr Kind
 
Modern-Baby | Rund ums Kind
 
Bedingungen / Voraussetzungen für eine Adoption  
  sind sind auf der Seite Kinderwunsch / Adoption / Vorraussetzungen  
     
 
 
 
       
 
 
       
 
 
       
  Adoptiveltern sollten mindestens drei Jahre zusammenleben und verheiratet sein. Weiterhin ist es gut, wenn wenigstens ein Partner ein festes Einkommen hat. Bei der Adoption kleinerer Kinder ist es günstig, wenn ein Partner nicht voll berufstätig ist und sich um die Erziehung des Kindes kümmern kann. Auch bestimmte Krankheiten und das Alter der Adoptiveltern finden bei der Auswahl Berücksichtigung. Es muss ein Gesundheitszeugnis vorgelegt werden.  
   
   
   
   
   
   
   
     
  Ein Elternteil sollte mindestens 25 Jahre alt sein, das andere 21 Jahre. Der Altersunterschied zwischen dem Kind und dem ältesten Elternteil sollte nicht größer als 40 Jahre sein.  
     
  Wenn ein Elternpaar schon drei eigene Kinder oder zwei Adoptivkinder hat, werden besondere Anforderungen gestellt. Auch bei alleinstehenden Bewerbern müssen besondere Bedingungen erfüllt sein. Hier entscheidet im Einzelfall die zuständige Behörde. Gleichgeschlechtliche Paare haben in Deutschland die Möglichkeit einer Stiefkindadoption. D.h. leibliche Kinder eines Partners können vom anderen adoptiert werden. Nichtleibliche Kinder können jedoch nicht gemeinsam adoptiert werden.  
     
  Bei der Adoptionsbewerbung muss ein Polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden. Bestimmte Vorstrafen können zum Ausschluss führen.  
     
  Wenn alle formalen Bedingungen erfüllt sind wird geprüft, ob das Paar für eine Adoption geeignet ist. Hierzu werden mehrere Einzel- oder Gruppengespräche geführt und es werden Hausbesuche gemacht. Es werden Wohnverhältnisse sowie psychologische Faktoren, wie z.B. die partnerschaftliche Situation oder Erziehungsfragen, überprüft.  
     
  Es dauert ca. ein bis zwei Jahre bis das Adoptionsverfahren abgeschlossen und ein Kind für die Adoptiveltern gefunden ist. Die Wartezeit kann sich unter Umständen aber auch vier bis fünf Jahre länger hinziehen.